Förderung Jugendverbandsarbeit

Der Bielefelder Jugendring vergibt im Auftrag der Stadt Bielefeld kommunale Mittel zur Förderung der Jugendverbandsarbeit.  Alle Jugendverbände, die als Träger der freien Jugendhilfe gemäß des KJHG (SGB VIII) § 74 und § 75 anerkannt sind, können Zuschüsse für ihre verbandliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen beantragen. Für Jugendinitiativen und Schülermitwirkungsorgane gelten besondere Förderungsvoraussetzungen.

 

In den Qualitätsstandards sind die Förderpositionen näher erläutert und es wird dargelegt, welche Bedingungen erfüllt sein müssen für eine finanzielle Förderung. 

 

Interessierte können auch gerne einen persönlichen Beratungstermin mit Frau Kirsten vereinbaren (Tel. 0521/ 55 75 25 01).

 

Impressum