Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Stellenausschreibung "Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Kinder- und Jugendkulturarbeit

08.11.2018

 

Der Bielefelder Jugendring ist der freiwillige Zusammenschluss von Jugendverbänden, Kinder- und Jugendeinrichtungen und Jugendorganisationen. Wir sind außerdem Träger unterschiedlicher Arbeitsbereiche der Kinder- und Jugendarbeit.

 

Der Bielefelder Jugendring sucht zum 1. Februar 2019 im Rahmen einer Elternzeitvertretung eine

 

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

für die Kinder- und Jugendkulturarbeit  

in einem Beschäftigungsumfang von 30 Stunden pro Woche .

 

Die Stelle ist befristet bis zum 31. März 2021

 

Unsere Kinder- und Jugendkulturarbeit basiert zum einen auf der finanziellen Förderung von Kinder-und Jugendkulturprojekten, die in der Bielefelder Kinder-und Jugendarbeit stattfinden. Im Rahmen eines Antragsverfahrens, und unter Berücksichtigung von Förderrichtlinien, werden jährlich zahlreiche Projekte finanziell unterstützt.

 

 Zum anderen leisten wir fachliche Beratung bei der Durchführung jugendkultureller Angebote und veranstalten Kulturprojekte und Fachveranstaltungen. Außerdem  organisieren wir das Jugendportal www.kompott.org, gemeinsam mit einer ehrenamtlich tätigen Online-Redaktion.

 

 

Aufgaben

  • Verwaltungder Projektfinanzierung einschließlich der Beratung der Antragsteller
  • Selbstorganisierte Kulturprojekte von Kindern und Jugendlichen fördern
  • Das Jugendkulturportal für Bielefeld www.kompott.org organisieren (dazu gehört z.B. die Arbeit mit Social Media und Akkreditierungsanfragen)
  • Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Online-Redakteuren von kompott.org
  • Leitung des Arbeitskreises „Kinder- und Jugendkulturarbeit“ 
  • Organisation von Kinder- und Jugendkulturprojekten sowie Fachveranstaltungen

 

Wir erwarten

  • ein Studium der Erziehungswissenschaften oder Sozialpädagogik
  • hauptberufliche oder ehrenamtliche Tätigkeit in einem Jugendverband, einer Migrantenjugendorganisation oder der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Kenntnisse über Kinder- und Jugendkulturen
  • die Bereitschaft, sich in die Arbeit des Bielefelder Jugendrings zu integrieren
  • Kommunikative Kompetenz
  • Erfahrungen im Umgang mit Content Management Systemen zur Bearbeitung von Internetauftritten sowie mit Social Media

 

Wir freuen uns,

  • über Know-how in der rassismus­-kritischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • wenn Sie selbst künstlerisch tätig sind

 

Wir bieten

  • Vergütung in Orientierung an den TVöD ( Entgeltgruppe 9)
  • betriebliche Altersversorgung
  • Gestaltungsspielraum
  • Fort- und Weiterbildung
  • eine angenehme und wohlwollende Arbeitsatmosphäre
  • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten

 

Der Bielefelder Jugendring strebt die Bildung eines transkulturellen Teams  an. Wir wünschen uns auch Bewerbungen von People of Color.

 

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail,

bis zum 3. Dezember 2018:

 

Bielefelder Jugendring e.V.

Katja Häckel

Alfred-Bozi-Str.23

33602 Bielefeld

info@bielefelder-jugendring.de

 

 

Zurück

 

Impressum